Anna Seghers – „Der Aufstand der Fischer von St. Barbara“ 1928

Johann Hull flieht von Port Sebastian in das Fischerdorf St. Barbara, nachdem er seit einer Meuterei polizeilich gesucht wird. Schnell findet er eine Unterkunft und wird auch Teil einer Gruppe von Fischern, die gegen Ungerechtigkeiten klagen. Schließlich kommt es zu einem gewalttätigen Austand.